Hypnose

Regression to cause - an der Ursache des Problems arbeiten
Praxis Oberhauser | Karl Oberhauser | Webereistrasse 7a | 9247 Henau | 079 286 57 59 | info@praxis-oberhauser.ch Impressum - AGB - Datenschutz
Was ist Hypnose? Hypnose ist ein entspannter Zustand höchster Konzentration und Aufmerksamkeit, den jeder Mensch täglich mehrfach erlebt, z.B. kurz vor dem Einschlafen oder dem Aufwachen, beim Meditieren, Tagträumen oder beim Autofahren. Vielleicht kennen Sie das Gefühl, dass Sie völlig konzentriert ein Buch lesen und während dieser Zeit ihre Umwelt kurzzeitig wie ausblenden (die Geräusche in der Umgebung; die Stimmen ihrer Kinder oder ihres Ehepartners usw.) - und trotzdem wissen Sie, Sie waren jederzeit da. Hypnose ist ein natürlicher Zustand, den Sie immer wieder erleben, nur haben Sie dieses Phänomen bisher vielleicht nicht als Hypnose bezeichnet.
Wie werden in Hypnose Veränderungen erreicht? Die Methode dazu nennt sich „Regression to cause“ und stammt von Gerald F. Kein. „Regression to cause“ bedeutet, in Hypnose direkt im Unterbewusstsein zum auslösenden Ereignis und den damit verbundenen Gefühlen zurückzugehen, die das heutige Problem auslösen , diese aufzudecken und aufzulösen . Damit haben das damalige Ereignis und die damit verbundenen negativen Gefühle im Hier und Jetzt keine negativen Auswirkungen mehr. In der Hypnose wird also direkt mit dem Unterbewusstsein gearbeitet, in der Regel ohne das Überbewusstsein zu nutzen.
Praxis Oberhauser

Hypnosetherapie

für Menschen, die ihr Problem an der Ursache lösen möchten